Extranjero

Roco-Neuheit: Formvariante der BR 86 der Deutschen Bundesbahn

Modellbahntechnik-aktuell -

2020 ist ein besonderes Jahr für die Modelleisenbahn GmbH. Vor 60 Jahren wurde der Grundstein für ROCO als einer der erfolgreichsten Modellbahnhersteller gelegt. Das Traditionsunternehmen blieb seit 1960 mit seiner Produktpalette nicht nur auf Schiene, sondern ist mit seinen Modellen auch weiter auf der Überholspur. Das 60-jährige Bestehen der Marke ROCO ist mitunter einer der Hauptgründe, warum die Konstrukteure und Produktmanager ein Feuerwerk an neuen Modellen präsentieren. Mit mehr als 500 Neuheiten und Jubiläumsmodellen warten 2020 wieder viele wahre Highlight-Modelle auf alle Modellbahner, auf die man gespannt sein darf. Unter den Neuheiten ist aktuell eine Formvariante der Dampflokomotive mit neuer Betriebsnummer BR 086 400 der Deutschen Bundesbahn in der Auslieferung. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges befanden sich 386 Maschinen der BR 86 auf Westdeutschem Gebiet. Die meisten ließen sich instand setzen, sodass die DB 1952 über 378 Loks dieser Baureihe verfügte. Zum Aufgabenbereich gehörten neben den Nebenbahnzügen auch regelmäßig die Beförderung von Eilzügen sowie das Rangieren in Güterbahnhöfen. Die letzten Maschinen schieden bei der DB 1974, als BR 086 bezeichnet, aus dem Betriebsdienst aus. Das Modell (73022, 73026) der wunderschönen Dame wurde von ROCO nun filmisch in Szene gesetzt! Die bisherigen, preisgekrönten Varianten werden 2021 auch noch durch die 086 400-9  (70317) ergänzt. Den Youtube-Film erreichen Sie direkt mit nachstehendem Link.

Tipp: Eine ausführliche Vorstellung der Roco 86er finden Sie in der November-Ausgabe 2019 von Modellbahntechnik aktuell.

Modellbahn-Schauanlagen - aktuelles Programm bei Amazon

Páginas

Suscribirse a iGuadix agregador - Extranjero